Home » Finanztipps

Die Prepaid Kreditkarte – eine Kreditkarte für Jedermann

Erstellt von am 18. April 2011 – 17:160 Kommentare

Der Artikel erklärt Prepaid KreditkartenAuf den ersten Blick gibt es keinen Unterschied zwischen einer herkömmlichen Kreditkarte und einer Prepaid Kreditkarte. Alle bekannten Kreditkartenherausgeber bieten inzwischen auch Prepaid Kreditkarten an, die weltweit eine genau so hohe Akzeptanz wie herkömmliche Kreditkarten besitzen. Ein wesentlicher Vorteil von Prepaid Kreditkarten ist, dass diese ohne SCHUFA-Abfrage und ohne SCHUFA-Eintrag auch an Jugendliche sowie an Personen ausgegeben werden, die einen negativen SCHUFA-Eintrag besitzen.

Die Prepaid Kreditkarte als sichere Alternative zur herkömmlichen Kreditkarten

Es gibt Situationen im Leben, in denen eine Kreditkarte unbedingt erforderlich ist, beispielsweise wenn bei einer Autovermietung ein Auto gemietet werden soll. Alle Autovermieter verlangen inzwischen die Vorlage einer Kreditkarte. Auch bei Urlaubs- und Geschäftsreisen im Ausland sollte jeder Mensch mindestens eine Kreditkarte dabei haben. Mit der Prepaid Kreditkarte kann, genauso wie mit herkömmlichen Kreditkarten, beim Einkauf bargeldlos bezahlt werden. An Millionen von Geldautomaten weltweit kann mit einer Prepaid Kreditkarte rund um die Uhr Bargeld in der jeweiligen Landeswährung abgehoben werden –ein wichtiger Vorteil auf Reisen. Ein ganz besonderer Vorteil der Prepaid Kreditkarte gegenüber einer normalen Kreditkarte besteht darin, dass eine volle Kostenkontrolle vorhanden ist. Mit einer Prepaid Kreditkarte kann nur das Guthaben ausgegeben werden, das auf die Prepaid Kreditkarte aufgeladen wurde. Bei einer Kreditkarte mit Kreditrahmen besteht immer die Gefahr mehr auszugeben, als man ursprünglich geplant hat.

Eine Prepaid Kreditkarte auf Guthabenbasis ist eine gute Alternative zur herkömmlichen Kreditkarte für alle Menschen, die aus welchem Grund auch immer keine Kreditkarten mit Kreditrahmen beantragen möchten. Eine Prepaid Kreditkarte bietet ihrem Besitzer die gleichen Vorteile wie herkömmliche Kreditkarten, ohne deren Nachteile, wie beispielsweise das Risiko der Überschuldung zu bergen. Prepaid Kreditkarten funktionieren nur dann, wenn auf diesen Kreditkarten ein Guthaben aufgeladen ist. Dies hat besonders bei Auslandsreisen den Vorteil, dass, wenn die Kreditkarte gestohlen wird, der Dieb nur über den Betrag verfügen kann, der bereits auf die Prepaid-Kreditkarte aufgeladen wurde. Prepaid Kreditkarten sind auch ideal für Studenten geeignet, denn die Jahresgebühr einer Prepaid Kreditkarte ist im Vergleich zur herkömmlichen Kreditkarte wesentlich geringer und es wird keine Verdienstbescheinigung benötigt. Auch bei den Prepaid Kreditkarten gibt es bezüglich der Gebühren und der Leistungen große Unterschiede, daher sollte im Internet ein kostenloser Vergleich durchgeführt werden.

IMG: vukas – Fotolia Similar Posts:

Comments are closed.