Home » Finanztipps

Wie komme ich an Günstige Kredite?

Erstellt von am 18. März 2011 – 18:270 Kommentare

Artikel erklärt wie man an günstige Kredite kommtImmer mehr Menschen müssen einen Kredit aufnehmen, um neben den laufenden Kosten wie Lebenserhaltungskosten und Miete auch unvorhergesehene Kosten wie eine teure Reparatur, neue Möbel oder ein neues Auto decken zu können. Kreditangebote auf dem Markt sind so vielfältig wie die Bedürfnisse der Menschen, die diese beantragen, sodass ein Kreditvergleich oft unumgänglich ist. Auch die Kreditkonditionen für günstige Kredite unterscheiden sich deutlich.

Gerade im Zeitalter des Internets ist ein Kreditvergleich keine Zeitraubende Angelegenheit mehr, um an günstige Kredite zu kommen. So haben sich zahlreiche Vergleichsportale auf dem Markt etabliert, die einen Kreditvergleich schnell und transparent ermöglichen. Mit Hilfe einer interaktiven Abfrage, die die Eingabe der gewünschten Kredithöhe und Laufzeit erfordert, sind günstige Kredite keine Wunschvorstellung mehr. Alternativ lässt sich die Abfrage durch die Eingabe von der gewünschten monatlichen Rückzahlungsrate steuern.

Der Kreditantrag – was ist zu beachten

Grundsätzlich ist ein Kredit bei der Hausbank möglich, jedoch zeichnet sich dieser durch höhere Verwaltungskosten, wegen aufwendigem Filialnetz und Beraterkosten aus. Hingegen bieten Online-Anbieter oft günstige Kredite, da bei diesen der Verwaltungs- und Personalaufwand fehlt. Auch ein Kreditvergleich ist bei Online-Anbietern zumeist transparenter, da die Kreditkonditionen und Details zum Kredit übersichtlich aufgelistet werden.

Insbesondere die Kreditkonditionensind bei den Online-Anbietern oft besser als bei einer Hausbank. So profitiert der Kunde nicht nur vom Kreditvergleich und günstigen Verwaltungskosten, sondern auch von flexiblen Laufzeiten und individuellen Rückzahlungsraten. So ermöglichen günstige Kredite bei einem Online-Anbieter eine Laufzeit von 12 bis 48 Monaten. Zudem zeichnen sich Online-Kredite durch einen günstigen Zinssatz aus. Auch die Rückzahlungsbeträge können besser durch die langen Laufzeiten an die Bedürfnisse der Kreditnehmer angepasst werden. Denn neben dem Kredit müssen auch andere Kosten gedeckt werden.

Schufafreie Kredite

Ein weiterer Vorteil von Online-Anbietern ist der, dass diese, anders als die Hausbanken, auch einen schufafreien Kredit ermöglichen. Dies ist gerade für diejenigen interessant, die über einen negativen Schufa-Eintrag verfügen und daher keinen Kredit bei ihrer Hausbank bekommen. Als Sicherheit genügt hier meist ein Nachweis über ein ausreichendes monatliches Einkommen sowie eine Ein- und Ausgaben-Rechnung. Besonders ein Kreditvergleich kann hier helfen, günstige Kredite aus der Vielfalt von Kredit-Angeboten und Anbietern herausfiltern.

Picture: ElenaR – Fotolia Similar Posts:

Comments are closed.