Home » RiesterRente News

Eignen sich Kreditkarten auch für ältere Leute?

Erstellt von am 12. Januar 2011 – 12:550 Kommentare

Kreditkarten für ÄltereEine Kreditkarte ist in der heutigen Gesellschaft das allerwichtigste überhaupt, jeder zweite Bürger besitzt eine. Die meisten Menschen denken das nur junge Leute eine Kreditkarte besitzen, dabei ist es gar nicht mehr so, dass viele Jugendliche mit der Karte bezahlen.

Probleme mit der Technik

Neuerdings haben immer mehr ältere Menschen eine Kreditkarte, wie die damit umgehen fragen sich da die Jugendlichen? Die Frage ist nicht ganz unberechtigt. Viele ältere Menschen kennen sich mit der Kreditkarte überhaupt nicht aus. Die meisten von Ihnen vergessen ihre Geheimnummer oder verlieren ihre Karte. Die Banken geben ungern eine Ersatz Kreditkarte raus. Das verlieren der Kreditkarte kann für viele ältere Menschen zum Problem werden, was ist wenn jemand anderes die Karte benutzt? Das Konto leer räumt und die Betroffenen die Karte nicht rechtzeitig sperren lassen.

Die Jugend kommt mit den Problemen besser zurecht

Die meisten älteren Leute kennen diese Probleme mittlerweile in und auswendig, doch was soll man da machen? Auch eine Kreditkarte fürs Alter ist sehr wichtig. Also kann man großartig nichts machen. Vielleicht lernen diese Menschen von ihren Fehlern. Was denkt da die Jugend? Die meisten jungen Menschen halten eine Kreditkarte fürs Alter eher für sinnlos. Warum fragen sich wiederum die älteren Leute. Was haben die Jugendlichen was wir nicht haben? Ganz einfach das gute Erinnerungsvermögen fehlt den älteren Menschen. Jugendliche können mit Kreditkarten viel besser umgehen. Das haben Studien und Tests eindeutig bewiesen. Aber man kann nicht sagen ob eine Kreditkarte fürs Alter verkehrt ist.
Bildquelle: Dmitriy K. – FotoliaSimilar Posts:

Comments are closed.