Home » RiesterRente News

Bausparvertrag mit Riester-Förderung

Erstellt von am 2. August 2010 – 10:480 Kommentare

Hierbei handelt es sich um einen speziellen Sparvertrag, der in der Regel mit dem Ziel abgeschlossen wird, damit Wohneigentum zu finanzieren. Hierbei wird in einen Bausparvertrag ein vertraglich festgelegter prozentualer Anteil angespart. Wenn der Bausparvertrag dann zuteilungsreif ist, erhält der Anleger die gesamte Summe, wobei er die Differenz zwischen dem angesparten Betrag und der Bausparsumme als Darlehen ausbezahlt bekommt. Inzwischen ist es auch möglich die Sparform Bausparvertrag zu nutzen, um die Ansprüche der sogenannten Riester-Rente geltend zu machen.

Riester Bausparvertrag:

Seit 2008 ist es auch möglich über den sogenannten Riester Bausparvertrag in die Riester Rente einzuzahlen. Dabei kann die Bausparsumme komplett sowohl für Erwerb als auch Entschuldung oder den Bau von Wohneigentum genutzt werden. Dies hat den Grund darin, weil Wohneigentum im Alter der Sicherung der Altersversorgung dient, da hierdurch beispielsweise die Mietbelastung weg fällt. Nicht gestattet ist bei einem Riester Bausparvertrag dagegen die Nutzung der Bausparsumme für Umbau oder Modernisierungsmaßnahmen. Wer also die Alternative Riester Bausparvertrag nutzt, tut etwas Nützliches für seine Altersvorsorge, und bekommt zudem Unterstützung durch den Staat bei der Realisierung der eigenen vier Wände.

Bausparvertrag Vergleich

Längst gibt es unzählige Bausparkassen mit den unterschiedlichsten Tarifen. Umso wichtiger ist da die einzelnen Bausparkassen mit den verschiedenen Tarifen miteinander zu vergleichen. Eine Möglichkeit für den Bausparvertrag Vergleich ist der klassische Vergleich durch das Einholen mehrer Angebote. Daneben gibt es auch die Alternative eines Vergleichsrechners zum Bausparvertrag Vergleich im Internet. Allein schon um für sich die bestmöglichen Konditionen zu finden, ist es sinnvoll das Angebot eines Bausparvertrag Vergleich auszuschöpfen.

Bausparvertrag als Geldanlage

Gerade in den letzten Monaten und Jahren ist das Bausparen wieder als Geldanlage populär geworden. Dabei bietet das Bausparen eine Menge Vorteile. So bietet das Bausparen mehr Flexibilität wie die sogenannte Festgeldanlage. Des Weiteren kann man über das Bausparen als Geldanlage auch den Vorteil der staatlichen Prämien ausschöpfen. Nicht von ungefähr sehen viele Anleger im Bausparen heute eine sehr interessante Alternative zum Festgeld. Objektiv muss zwar gesagt werden, dass die Verzinsung nicht besonders hoch ist. Ein entscheidender Pluspunkt für das Bausparen als Geldanlage ist jedoch dass der Anleger bei Nutzen eines Darlehens durch niedrige Darlehenszinsen profitieren kann.

Foto: Mandy Köppen – Fotolia.com
Similar Posts:

Comments are closed.