Home » RiesterRente News, RiesterRente Produkte

Private Rentenversicherung

Erstellt von am 28. Oktober 2009 – 19:190 Kommentare

Glücklich durch private Altersvorsorge, Foto: iStockphoto

Glücklich durch private Altersvorsorge, Foto: iStockphoto

Auf das Rentenalter sollte man grundsätzlich so früh wie möglich denken und eine private Vorsorge starten, da die gesetzliche Versorgung kaum für eine Grundversorgung ausreicht. Die gesetzliche Rente macht zur Zeit nur 46 Prozent des Nettoeinkommens aus, eine zusätzliche Versorgung ist also für alle Personen empfehlenswert, die im Rentenalter nicht als Sozialfall enden möchten.





Die verschiedenen Vorsorge-Produkte

Mittels einer privaten Rentenversicherung kann aber optimal vorgesorgt werden und man kann somit die Versorgungslücke zwischen gesetzliche Rente und Nettoeinkommen einfach schliessen. Zur Zeit sind in Deutschland folgende Arten der privaten Rentenversicherung auf dem Markt erhältlich:

  • Aufgeschobene Rentenversicherung,
  • In diesem Fall schliesst der Versicherte einen Vertrag über eine bestimmte Laufzeit ab. Am Ende der Laufzeit fangen dann die Rentenzahlungen an.

  • Sofortbeginnende Rentenversicherung,
  • Bei dieser Art der Rentenversicherung wird der Versicherte einen bestimmten Betrag in die Rentenversicherung einzahlen und die Rente wird sofort gezahlt.

  • Fondsgebundene Rentenversicherung,
  • Bei der Fondsgebundenen Rentenversicherung werden die eingezahlten Beiträge, wie der Name es schon sagt, in Fonds investiert.

  • Privat-Rente, Rentenversicherung für einen früheren Ruhestand,

Welche Rentenversicherungen brauchen Sie?

Welche Sie beantragen sollten, das müssen Sie selbst entscheiden. Jede Art der privaten Rentenversicherung bietet verschiedene Vorteile und auch bestimmte Risiken.
Führen Sie einen kostenlosen online Versicherungsvergleich durch und lassen Sie sich ein persönliches Angebot erstellen. Bei einem Vergleich müssen Sie nur folgende Daten im Formular eingeben um die besten Angebote auf dem Markt finden zu können:

  • Rentenbezug ab welchem Alter,
  • gewünschte monatliche Rente,
  • Berufsgruppe,
  • Persönliche Daten,
  • Adresse und weitere Informationen,

Die Höhe der Versicherungssumme sollte gut im voraus geplant werden. Eine zu hohe Versicherungssumme führt zu einer hochen monatlichen Belastung und es kann auch vorkommen, dass Sie es nach einer Zeit nicht mehr tragen können. Die private Rentenversicherung kann zwar jederzeit gekündigt werden, wir können von diesem Schritt aber nur abraten, da man durch eine vorzeitige Kündigung immer nur zu verlieren hat. Haben Sie Ihre finanzielle Leistungsfähigkeit falsch eingeschätzt und können die monatliche Belastung nicht mehr tragen, dann sollten Sie den Kontakt mit Ihrem Versicherer aufnehmen und eine Alternative zur Kündigung finden.

Rentenversicherung: Die Rentengarantiezeit

Bei einer privaten Rentenversicherung kann auch eine sogenannte Rentengarantiezeit vereinbart werden. Durch die Vereinbarung der Rentengarantiezeit werden die Rentenzahlungen auch dann laufen, wenn der Versicherte während der Versicherungslaufzeit plötzlich verstirbt. In diesem Fall wird die monatliche Rente über den vertraglich vereinbarten Zeitraum an die Hinterbliebenen ausgezahlt.

Die private Vorsorge und somit auch die private Rentenversicherung wird unter Umständen auch staatlich gefördert bzw. steuerlich begünstigt. Von staatlicher Unterschtützung können Sie bei u.a. folgenden Arten der Rentenversicherung profitieren:

Welche Rendite die private Rentenversicherung bringt, das kann je nach Art der Rentenversicherung sehr unterschiedlich ausfallen. Hierbei unterscheiden wir grundsätzlich unter folgenden Arten der privaten Rentenversicherung:

  • klassische Rentenversicherung,
  • fondsgebundene Rentenversicherung,

Rentenversicherung: Unterschiedliche Renditen

Bei der klassischen Rentenversicherung hängt die Rendite grundsätzlich vom finanziellen Erfolg der Versicherungsgesellschaft ab. Abhängig davon, wie gut die Versicherungsgesellschaft wirtschaftet, liegen die Renditen durchschnittlich bei 4 Prozent.

Bei einer Fondsgebundenen Rentenversicherung werden die eingezahlten Beiträge, wie bereits erwehnt, in Fonds investiert. Die Renditeaussichten sind in diesem Fall natürlich wesentlich höher, aber man muss dabei auch die Risiken mit einkalkulieren.Nachdem Sie sich über die Vorteile und Möglichkeiten einer Rentenversicherung informiert haben, können Sie einen unverbindlichen Online-Antrag stellen, ganz bequem von Ihrem Zuhause aus. Füllen Sie den Antrag den Angaben nach aus und Sie erhalten in nur wenigen Minuten ein unverbindliches und persönliches Angebot. Vergleichen Sie diesen mit den Angeboten der anderen Versicherer und entscheiden Sie sich für den, der Ihre Wünsche am besten deckt. Auch interessant: Um einen möglichst preisgünstigen Zahnersatz zu erhalten, empfiehlt sich eine Zahnzusatzversicherung abzuschließen. Der Zahnzusatzversicherung Test verrät Ihnen worauf Sie achten sollten.Similar Posts:

Comments are closed.